Im Todestrakt, doch nicht ohne Hoffnung

Gerald Marshall ist ein 29jähriger Afro-Amerikaner, der unschuldig im Todestrakt des Polunsky Unit Gefängnisses in Livingston, Texas, sitzt.

kurzes Info-Video hier anklicken- Mit Dank an die Künstlerin!

Gerald arbeitet Tag und Nacht für seine Befreiung. Leider geht das nicht ohne Geld. Die Anwälte vom Staat kassieren das Geld und tun NICHTS für die Gefangenen. Die einzige Chance für Gerald ist das wieder Aufrollen seines Falles, der Beweis, dass er unschuldig ist. Aber dafür muss er einen privaten Anwalt bezahlen. Und die lassen sich das etwas kosten.

Gerald hat wieder ein Buch geschrieben mit Gedichten und Erzählungen. Es gibt auch eine deutsche Übersetzung.

Ich bitte euch ganz herzlich, das Buch zu kaufen. Für ihn bedeut es es ein kleines Stückchen näher zur Freiheit. Ich danke euch ganz herzlich.

https://geraldmarshall.wordpress.com/2011/11/21/now-available-my-new-book-still-i-love-you-dennoch-ich-liebe-dich/

Wer weitere Informationen haben möchte, kann auch hier lesen:
http://www.deathrow-usa.com/GeraldMarshall_LivingTexasDeathrow.htm

Wer also sich selbst ein Geschenk ganz anderer Art machen möchte, und dabei einem Unschuldigen helfen will, seine zu geringe Chance in die richtige Richtung zu vergrößern…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: